Zahnarzt - Implantologie - Kieferchirurgie - Oralchirurgie

Abszessbehandlung

Bei Auftreten eines Abszesses im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich ist oft schnelles Handeln und eine präzise Einschätzung der Ausbreitungsgefahr wichtig. Durch unsere klinische Erfahrung können wir auftretende Abszesse schnell diagnostizieren und bei Bedarf in Lokalanästhesie spalten.
Bei fortgeschrittenen Abszessen, die eine intravenöse antibiotische Therapie und eine notfallmäßige Eröffnung in Vollnarkose erfordern, überweisen wir Sie in eine der umliegenden Fachkliniken zur stationären Behandlung.