Zahnarzt - Implantologie - Kieferchirurgie - Oralchirurgie

Festsitzender Zahnersatz auf Implantaten

In unserer Praxis können Sie aus vielen möglichen implantologischen Versorgungen die für Sie passende auswählen:

Im Allgemeinen unterscheidet man hierbei zwischen festsitzenden und herausnehmbaren Lösungen.
Im Folgenden wollen wir Ihnen einen Überblick über die gängigsten und beliebtesten prothetischen Lösungen für festsitzenden Zahnersatz auf Implantaten geben.



Kronenversorgung auf Implantaten:
Bei Einzelzahnlücken kann durch ein Implantat der fehlende Zahn 1 zu 1 ersetzt werden, indem das Implantat eine Krone bekommt.

Der Unterschied zu einem eigenen Zahn wird in der Regel nicht bemerkt.

Brückenversorgung auf Implantaten:
Die Brückenversorgung auf Implantaten funktioniert analog zur Kronenversorgung, nur dass auf mindestens zwei Implantaten eine Brücke befestigt wird. Es ist also möglich, beliebig viele Zähne festsitzend auf Implantaten zu ersetzen.
Weitere Informationen: Augmentation / Knochenaufbau

Festsitzender Zahnersatz mit Brücken beim zahnlosen Kiefer:
Mit mindestens sechs Implantaten je Kiefer ist es möglich, festsitzenden Zahnersatz anzufertigen, der entweder auf den Implantaten zementiert oder verschraubt wird. Je nach Knochenangebot kann zur Umsetzung dieser Verfahren ein Knochenaufbau notwendig sein.

Je nach Knochenangebot kann zur Umsetzung dieser Verfahren ein Knochenaufbau notwendig sein.