Zahnarzt - Implantologie - Kieferchirurgie - Oralchirurgie

Wann brauche ich einen Knochenaufbau oder Sinuslift?

Ein Implantat sollte nach Möglichkeit an allen Stellen von Knochen umgeben sein. Ist dies mit den gegebenen, anatomischen Knochenverhältnissen nicht möglich, muss der Knochen aufgebaut werden.
Schlechte knöcherne Voraussetzungen findet man vor allem bei Patienten, die seit längerer Zeit zahnlos sind, da der Knochen sich ohne Zähne relativ schnell abbaut. Dieser Abbau findet zunächst in der Breite und dann auch in der Höhe statt.

  • 1sofortimplantation-2
  • knochenaufbau-1

Sinken Breite oder Höhe unter einen gewissen Wert, müssen vor oder während der Implantation die Voraussetzungen geschaffen werden, damit das Implantat von Knochen umgeben einheilen kann. Der sogenannte Sinuslift nimmt hierbei eine Sonderstellung ein, da hier das Knochenersatzmaterial in die Kieferhöhle gebracht wird, um die notwendige Knochenhöhe für ein Implantat zu gewinnen.

  • sofortimplantation-1
  • sofortimplantation-3
  • sofortimplantation-6
  • sofortimplantation-8

In unserem Leistungsspektrum können Sie genauer nachlesen, welche Arten des Knochenaufbaus möglich sind und wie diese funktionieren:
Knochenaufbau / Augmentation
Sinuslift
vertikale / horizontale Augmentation mit Knochenblöcken
Knochenringmethode

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.
Ok